Skip to content

Erwachsene – jung bis alt 

bei Dysbalancen, Schmerzen, Trauma 

Zu mir finden u.a. Patienten mit akuten Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Schulterproblemen, Kopfschmerzen, Bewegungseinschränkungen, craniomandibulärer Dysfunktion (CMD), Schlafstörungen aber auch mit allgemeiner Erschöpfung oder Gereiztheit, AD(H)S, Schwindel, Blockaden bei der Atmung, Verdauungsproblemen bis hin zu Patienten mit Herzproblemen oder Beklemmungsgefühlen.

Auch bei Symptomen durch äußere Einwirkungen kann CST den Heilungsverlauf unterstützen und begleiten. So kommen Patienten mit Unfallfolgeschäden, mit postoperativen Probleme, Begleiterscheinungen kiefertherapeutischer Behandlungen, Bewegungseinschränkungen nach gerichteten Brüchen oder mit Verwachsungen bzw. Störungen im Narbengewebe in die Behandlungen.

Bei angeborene Dysfunktionen kann ein anderer Umgang bzw. eine neue Perspektive auf die daraus resultierenden Herausforderungen Patienten unterstützen.

„Meiner Meinung nach umfasst ein Heilprozess den physischen Körper, sein elektromagnetisches Energiefeld sowie das unmittelbare und weitere Umfeld. Auf allen Ebenen können sich neue Ausdrucksformen zeigen.“

Strukturelle CranioSacral-Therapie wende ich an, um den Heilungsverlauf durch eine Harmonisierung und Balancierung im Nervensystem zu unterstützten, Energieblockaden zu lösen, und um die Gewebedurchlässigkeit oder Elastizität bzw. Stabilität zu fördern. Die Vorgehensweise ist vergleichbar mit einer osteopathischen Behandlung.

Die biodynamische CranioSacral-Therapie ist besonders geeignet zur Trauma-Bewältigung und Schock-Verarbeitung. Dies kann zeitnahe aber auch zeitverzögert geschehen. Daher können sogar viele Jahre nach einem traumatisierenden Ereignis noch gebundenen Energien wieder frei gesetzt werden. Mir ist dabei wichtig, achtsam und in einem bekömmlichen Tempo für meine Patienten zu bleiben. Wir arbeiten ganz im Hier & Jetzt und daher nur noch mit den Anteilen, die noch nicht von selbst integriert und verarbeitet werden konnten. Davon ausgehend, dass das Trauma nicht im Ereignis sitzt, sondern im Körper selbst, rückt die „Story“ in den Hintergrund.

Haben wir körperliche oder seelische Schmerzen, Dysbalancen oder andere Symptome, geht dies meist einher mit Empfindungen von Starre, Widerstand oder sogar Dissoziation (Trauma). 

Auch körperliche oder geistige Bewegungseinschränkungen oder festgefahrene Glaubenssätze gehören dazu.

Gesundheit ist In meiner Wahrnehmung flüssig und pulsierend. Dies zeigt sich in rhythmischer Bewegung und ist körperlich erfahrbar. Selbst in der tiefsten Stille gibt es eine ganz sanfte, langsame Bewegung, die sich auch körperlich wahrnehmen lässt, wenn wir uns darauf einstimmen.

Wir nennen das in der CranioSacral-Therapie den „Atem des Lebens“.

Integrativecraniopraxis Erwachsene

„ Hast Du Deine Herz-Ohren auf Empfang eingestellt?“ 

Welche Rolle spielt unsere Resilienz und wie kann sie gestärkt werden? Sind wir verbunden mit unserem Potential und unserer Gesundheit, fokussieren wir uns weniger auf Krankheit. Wir nehmen den Schmerz oder das Symptom einfach wahr und sorgen dann für uns. Ist die erworbene Resilienz ausreichend, können die Kräfte der Selbstregulation in uns wirken. Wir sind in der Lage den Fokus neu auszurichten und eine neue innere Balance zu gewinnen.

Als Erwachsene haben wir alle bereits ein gewisses Maß an Resilienz erworben, denn wir entwickeln sie durch das Leben selbst. Im therapeutischen Raum, wird die Resilienz erworben, für die zu einem anderen Zeitpunkt in unserem Leben zu wenig Raum oder Zeit zur Verfügung stand. Der Zugang erschließt sich auch über Übungen zum KörperBewusstSein und Atemtherapie, die sie dann zuhause selbst durchführen können.

Gerne finde ich mit Ihnen gemeinsam heraus, was genau Sie gesund erhält und wie und wo noch mehr Raum für Ihre Gesundheit entstehen möchte und kann. Ich orientiere mich dabei an den Prinzipien der Salutogenese des Medizinsoziologen Aaron Antonovsky (1923- 1994). Resilienz ist dabei meiner Meinung nach der Ausdruck unserer Ressourcen, die für den individuellen Heilungsweg zur Verfügung stehen.

Bei den meisten Erwachsenen gibt es unverarbeitete Kindheitstraumata, Unfälle, Operationen, Trennungen oder andere schwierige Erfahrungen, die Spuren hinterlassen haben. Doch unser Körper vergisst nicht. Zunächst gesunde (Abwehr-) Reaktionen verfestigen sich dadurch manchmal im Körper/System, vor allem wenn sich die Probleme aus bestimmten Gründen nicht mehr von selbst regulieren konnten. Wird das bekömmliche bzw. erträgliche Maß überschritten, zeigen sich Symptome bis hin zu (chronischen) Krankheiten. Diese gilt es anzuschauen, zu verstehen und individuelle Lösungen zu finden.

Da ich ausgebildet bin, meine Arbeit mit Worten zu begleiten, können bei Bedarf auch seelische und geistige Aspekte in der Sitzung mit berücksichtigt werden. Bei Bedarf wende ich meine Kenntnisse über Somatic Experiencing, Focusing, Jin Shin Jyutsu, EFT, Innere Kind Arbeit sowie über Prä- und Perinatal Psychologie an, denn der Heilprozess kann bis in unsere prä- und perinatale Zeit zurückführen.

In einem passenden therapeutischen Rahmen und mit Ihrem Einverständnis, lässt sich eine wertschätzende Verbindung mit Ihrem Symptom aufbauen. Im nächsten Schritt wird erkundet, welche Energie sich ausdrücken möchte. Auch Emotionen dürfen sich zeigen, denn es geht um Energie in Bewegung. Gesundheit und Balance stehen im Vordergrund des Prozesses, Krankheit und Symptome bleiben eher im Hintergrund.

Integrativecraniopraxis Erwachsene

Meine Cranio-Ausbildung umfasst sowohl viszerale, parietale als auch craniosacrale Elemente, wir können mit allen Geweben des Körpers, dem Nervensystem, dem Gefäßbaum, dem Lymphsystem, den inneren Organen aber auch mit Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenken arbeiten.

Therapie begleitend stehen auf Wunsch Rosengarten-Essenzen zur Verfügung, mit denen ich schon seit 2012 sehr gute Erfahrungen gesammelt habe. Diese können als Aura Sprays im elektromagnetischen Feld ihres Körpers eingesetzt werden oder in Form von Globuli, Cremes oder Essenzen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem link: https://www.rosengarten-essenzen.de/ Hier können Sie die Essenzen auch direkt für den Eigengebrauch erwerben.

Klangliegensitzungen dienen im Rahmen der Behandlungen der allgemeinen Harmonisierung und Entspannung Ihres Körpers, was wiederum zur Stärkung des Immunsystems beitragen kann. Eine solche Sitzung kann exklusiv gebucht werden, Teil einer CranioSacral-Behandlung sein und auch in Form eines Gutscheines als Geschenk weiter gegeben werden. Da das Einsatzspektrum sehr breit ist, informieren Sie sich bitte diesbezüglich bei Interesse auf meiner Seite unter Praxisangebote / Klangliegenbehandlungen.

Die oben genannten Vorgehensweisen sind selbstverständlich mit den Methoden der Schulmedizin kombinierbar.